#57: Xbox One „Scorpio“ – greift Microsoft 2017 mit neuem Modell an?

Im kommenden Monat steht die E3 an und die Gerüchteküche brodelt ordentlich. Nachdem im vergangenen Monat vor allem Sony-Gerüchte kursierten, ist jetzt Microsoft dran: Unterschiedlichen Quellen zufolge arbeiten die Redmonder an eine Generalüberholung der Konsole, die im kommenden Jahr erscheinen und Oculus Rift unterstützen soll. Damit wäre die Xbox quasi ohne Eigenentwicklung im VR-Rennen. Doch was würde ein solcher Move fürs klassische Konsolen-Gaming bedeuten?

Zudem besprechen wir wieder einmal, was wir im vergangenen Monat gezockt haben – allen voran die Indie-Perle „Axiom Verge“, die auch auf der PlayStation Vita eine sehr gute Figur macht.

#56: PlayStation 4k WTF!?

Es brodelt gewaltig: Sony arbeitet offenbar an einer neuen und leistungsstärkeren Version der PlayStation 4. Das würde einem Ende der klassischen Konsolenzyklen gleichkommen, die eine neue Hardware im Schnitt alle fünf bis sieben Jahren vorsehen. Welche Pläne verfolgt Sony dabei und welche Vor- und Nachteile würden sich aus einen solchen Schritt ergeben?

Zudem haben wir jede Menge Games gespielt. Christian hat Dark Souls 3 angespielt, Luca ist mit Quantum Break nicht warm geworden und Sebo stellt mal wieder seine Leidenschaft für die verkannte PlayStation Vita klar. Viel Spaß beim Hören!

#55: Virtual Reality im Gaming – Was von der neuen Technologie zu erwarten ist

Nach einer längeren Winterpause melden wir uns mit der 55. Folge zurück – mit leicht verändertem Konzept. In Zukunft wollen wir im ersten Teil des Podcasts etwas vertiefter über ein konkretes Thema sprechen – etwa über einen Trend, einen kulturellen Aspekt des Gamings oder auch mal über einen älteren Titel. Die klassische „Wer-hat-was-gespielt“-Runde folgt dann erst im Anschluss und soll etwas kürzer ausfallen.

In dieser Folge haben wir „Virtual Reality“ im Gaming in den Mittelpunkt gerückt. Wir sprechen über die zeitnah erscheinenden Plattformen Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR, diskutieren mögliche Spielgenres, die sich für VR besonders eignen würden und wagen eine Prognose für die Zukunft – ist Virtual Reality endlich technologisch so ausgereift und werden coole uns massentaugliche VR-Titel bereitstehen, um die Plattform zu pushen? Wir sind geteilter Meinung.

#54: Mit Fallout 4 auf Dienstreise

Eigentlich gibt es in dieser Folge nur ein Thema: Fallout 4. Sebo alias @sbsn – erstmals dabei – berichtet über seine Eindrücke des Endzeit-Rollenspiels. Seine Begeisterung teilt Christian nicht ganz. Ist der vierte Teil der Serie ein würdiger Nachfolger oder lediglich ein Abklatsch des dritten Teils?

Luca hat sich ausführlich mit „Rise of the Tomb Raider“ beschäftigt und stellt fest: Der Titel kann sich nicht so recht entscheiden, was er sein will: Action-Adventure mit offener Spielwelt oder doch linearer Blockbuster mit mächtig viel Geballer? Das Spiel verliert sich zwischen diesen beiden Polen und sorgt entsprechend für eine gewisse Enttäuschung.

Wie immer ein Dank für die freundliche Unterstützung der Band pornophonique, von denen die Intromusik des Podcasts stammt.

#53: Master Chief versus Battlefreund!

Christian, Felix und Luca packt das Halo-Fieber: Der Launch des wichtigsten Xbox-Franchisen steht vor der Tür und Luca berichtet über seine Ersteindrücke mit dem Master Chief. Wir nehmen den neuesten Teil auch zum Anlass, um über die Halo-Reihe zu diskutieren und stellen fest: Eigentlich hat sich an den Halo-Games seit Jahren nicht wirklich viel verändert – das ist auch gut so.

Zudem schildern wir unsere Ersteindrücke des neuen Dashboards, das Luca und Christian über das Xbox-Preview-Programm bereits seit einigen Wochen testen können. Und wir haben uns die Star Wars Battlefront Beta näher angeschaut, sind allerdings mehr oder weniger ernüchtert.

Wie immer ein Dank für die freundliche Unterstützung der Band pornophonique, von denen die Intromusik des Podcasts stammt.

#52: Zu zweit auf die Piste!

Krankheit, Technik, Terminfindung: Der Podcast-Gott hat uns in diesem Monat einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber dann hat es doch geklappt. Christian und Luca plaudern über den neuen Apple TV und den Impact, den Apples neues TV-Box auf die Branche haben könnte.

In Sachen Xbox One steht der September natürlich ganz im Zeichen von Forza Motorsport 6. Turn 10 hat sich die Kritik an Forza 5 zu Herzen genommen und – so wie es nach unserem Ersteindruck scheint – vieles richtig gemacht. Außerdem unterhalten wir uns über Smite – dem ersten MOBA für Konsole. Das auf dem PC beheimatete Genre rockt auch auf Konsole und wir berichten über unsere ersten Spielstunden.

Wie immer ein Dank für die freundliche Unterstützung der Band pornophonique, von denen die Intromusik des Podcasts stammt.

#51: Wir sind zurück!!

Nach 30 Monaten Funkstille senden wir wieder: Christian, Thilo und Luca plaudern in gewohnt lockerer Manier über ihr liebstes Hobby. Alle drei sind mittlerweile mit einer Xbox One ausgestattet – Grund genug ein Comeback des BoxtopiaCasts anzugehen! Doch bevor wir zu den eigentlichen Games kommen, schwelgen wir in Nostalgie und stellen fest: Die erste BoxtopiaCast-Folge erschein am 18. Oktober 2009 – in der Gaming-Branche eine halbe Ewigkeit. Themen der Sendung waren unter anderem Risen, Fifa 10 und Operation Flashpoint 2 – eher Spiele zum Vergessen als Perlen der Spielehistorie.

Doch die Retrospektive dauert nicht lange an – vielmehr wollen wir nach vorne schauen. Wir diskutieren die aktuelle Marktlage der Xbox One, lassen die Gamescom Revue passieren und sprechen über Titel, die wir in den letzten Wochen gezockt haben. Der Spieleherbst steht zudem vor der Tür und wir gleichen unsere Wunschliste ab.

# Games
Scalebound
Crackdown 3
Quantum Break
Star Wars Battlefront
Gears of War Ultimate Edition
Cuphead

# WHWG
Witcher 3
Rare Replay
Tomb Raider Definitive Edition

Wie immer ein Dank für die freundliche Unterstützung der Band pornophonique, von denen die Intromusik des Podcasts stammt.

#50: Winke winke und bye bye!

Mit dieser, zur Jubiläumsausgabe erklärten Episode, verabschieden wir uns bei unseren treuen Hörern. Wir hatten seit Oktober 2009 stets viel Spaß daran, Euch an unserem Zockeralltag teilhaben zu lassen, müssen aber feststellen, dass sich unsere Spielgewohnheiten mittlerweile so stark geändert haben, dass wir schlichtweg nicht mehr die Richtigen dafür sind, euch über das aktuelle Geschehen rund um die Xbox auf dem Laufenden zu halten.

Damit wir uns nicht völlig aus den Augen oder Ohren verlieren, hier noch mal unsere Hausnummern im Netz:

Luca könnt Ihr außerdem regelmäßig im Videopodcast Technikload sehen.
Weiterhin trefft Ihr uns alle im Boxtopia-Forum und natürlich an den einschlägig bekannten Parkplatz-Treffpunkten rund um die A2.

Bild: svofski / flickr / CC BY-SA 2.0